DE
Zum Artikel

#gedENKEminute

Im November 2019 jährte sich der Todestag des ehemaligen Nationaltorhüters Robert Enke zum 10. Mal. So wie er sind in Deutschland mehr als 4 Mio. Menschen von Depression betroffen. Doch die Volkskrankheit ist in der Regel heilbar, wenn sie frühzeitig erkannt und behandelt wird. Dafür setzt sich die in seinem Namen gegründete Stiftung seit 2010 ein.

Mit der #gedENKEminute hat ganz Fußballdeutschland von der Bundesliga bis zur Kreisklasse am 11. Spieltag der Saison 2019/2020 ein medial starkes Ausrufezeichen im Kampf gegen die Volkskrankheit Depression gesetzt - verbunden mit einem würdigen Gedenken an einen großartigen Torwart und Menschen.

Neben der Entwicklung der Idee zur Schweigeminute vor den Spielen haben wir den 24.500 Vereinen in Deutschland ein PR- und Social Media-Kit inkl. Ankündigungsmotiv und Ansage für die Stadionsprecher zur Verfügung gestellt.

erschienen
2019
Projektart
Aktion
No items found.
alle ansehen